Damen
Frühjahr / Sommer 2018

Detailverliebt in die neue Saison…

 

„Farbenfeuerwerk“

Im Sommer begeben wir uns in einen wahren Farbrausch.
Alles was leise, zurückhaltend und ruhig ist, gehört der Vergangenheit an.
Kräftige, auffällige Farben stehen im Fokus der Mode.
Kombiniert werden diese mit floralen Optiken und Alloverprints, aber auch „Colourblocking“ stellt in diesem Sommer wieder ein wichtiges Thema dar.
Sei es Rot mit Pink, oder Grün mit Gelb, der allgemeine Tenor lautet, „Hauptsache provozieren!“

 

„Multioptionalität“

Stilbruch als Möglichkeit des Stylings, ein wichtiger Impuls für den Sommer 2018. Moderne Formen werden mit klassischen Silhouetten kombiniert.
Sweats werden mit Blazern und Röcken getragen, Streifen mit Karos oder Flowerprints gemixt, wichtig ist,
mindestens zwei kontrastierende Elemente in einem Look, für die Mutigen dürfen es auch gerne mehrere Brüche in einem Teil sein.

 


„Detailarbeit“

Ob raffinierte Ärmellösungen mit Volants, Rüschen und geschnürten Manschetten bei der Bluse oder moderne Schulterfreie Carmen Optiken und Offshoulder- Variationen,
Details übernehmen die heimliche Hauptrolle.
Auch im Denimbereich wird auf Details geachtet, seien es geschmückte Saumabschlüsse, oder kunstvoll verzierte Taschenlösungen.
Das Feld für Detailverliebte ist äußerst groß.

Farben

Rottöne sind das bestimmende Farbspektrum auf den Flächen. Vor allem kommt es aber darauf an, dass die Farben kräftig sind, die Zeiten der Pastelle sind vorüber.
Auch Grün, Gelb und Royal dürfen auf gar keinen Fall fehlen.
Wir bekennen in diesen Sommer Farbe!

 

button_kollektion