Aktuelles

KINDER PFLANZEN BÄUME FÜR EINE BESSERE WELT

KINDER ALS BOTSCHAFTER

Aber das die Tree-Shirt-Kollektion kann noch viel mehr: Ein Teil des Verkaufspreises fließt in die Akademien von Plant-for-the-Planet. Auf diesen Ein-Tages-Workshops bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus. Die Kinder lernen dort alles über die Klimakrise, entwickeln Aktionspläne, üben, einen Vortrag vor Erwachsenen zu halten und pflanzen natürlich auch selbst Bäume. Teilnehmen können Kinder zwischen 10 und 12 Jahren kostenlos, Termine finden sich auf www.plant-for-the-planet.org.

EIN BESONDERES MATERIAL

Warum das Tree-Shirt so heißt? Nicht nur, weil es neue Bäume pflanzt. Sondern auch, weil es aus Bäumen gemacht ist. Was erst einmal verrückt klingt, ist genial: Beim Wachsen nimmt der Baum CO2 auf. Das „C“, also den Kohlenstoff, speichert er im Holz. Stirbt und verrottet der Baum, geht das C wieder in die Luft, verbindet sich mit Sauerstoff, und das CO2 ist wieder in der Atmosphäre – ein Nullsummenspiel. Anders, wenn das Holz genutzt wird. In einem langlebigen Holzprodukt bleibt das C gebunden – so auch im Tree-Shirt, dessen Stoff zu 50% aus Holzfasern gefertigt ist. Das ist nicht nur gut fürs Klima, sondern fühlt sich auch gut an auf der Haut. Überzeugen Sie sich selbst!

ÜBER PLANT-FOR-THE-PLANET

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Der damals neunjährige Felix Finkbeiner forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“ Ziel der Kinder- und Jugendinitiative ist mittlerweile, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker zu verschaffen, um die Treibhausgas-Emissionen auf null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen. Bisher wurden bereits über 15 Milliarden Bäume mit Hilfe vieler Erwachsenen in 193 Ländern gepflanzt. Auf Akademien bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus – über 70.000 Kinder und Jugendliche aus 67 Ländern sind schon dabei!